Presse überregional

Presse überregional
25.05.2019, 00:00 Uhr
Jetzt kommt es darauf an - 26. Mai CDU
Am 24.05.2019 um 16:24 schrieb Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU):
Berlin, 24.05.2019
An die Damen und Herren Mitglieder der CDU Deutschlands
Liebe Mitglieder, nur noch wenige Stunden trennen uns von der Schließung der Wahllokale. Stunden, die entscheidenden Einfluss auf die Zukunft in vielen Städten und Gemeinden, in Bremen und in Europa haben können. Stunden, in denen wir noch vieles bewegen können.
Heute Morgen sagte die Hälfte der Wählerinnen und Wähler, dass sie noch nicht wissen, welche Partei sie wählen werden. Es sind die kommenden 36 Stunden, in denen sich die meisten Menschen in Deutschland entscheiden, wo sie am Sonntag ihr Kreuz machen. Deshalb ist jetzt jede einzelne Stunde bis zur Schließung der Wahllokale so wichtig.
Jede einzelne Stunde ist eine Chance für jede und jeden von uns, Menschen anzusprechen und für die CDU zu werben. Nicht als Selbstzweck. Sondern, um eine Politik zu unterstützen, die aus der Vergangenheit gelernt und die Zukunft fest im Blick hat, die Menschen, Generationen, Meinungen nicht gegeneinander aufbringen, sondern zusammenführen und halten will, die Antworten gibt und Lösungen bietet, die zwar nicht immer populär aber immer verantwortbar sind. Eine Politik, die dafür sorgt, dass unsere Gemeinden und Städte auch in Zukunft Orte sind, an denen Menschen Heimat finden, Familien gründen und gut und sicher leben und arbeiten können. Eine Politik, die in Bremen Schluss macht mit Stillstand und Platz schafft für ein besseres Bremen mit frischem Wind, neuen Ideen, Mut und Tatkraft.
Dafür steht unser Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder. Eine Politik, die unser Europa, so wie es von Konrad Adenauer, Helmut Kohl und Angela Merkel geformt worden ist, nach innen und nach außen noch stärker macht.
• Wir wollen ein Europa, das mit Mut und Erfindergeist, mit Entschlossenheit und Tatkraft gemeinsam eine starke Wirtschaft mit guten Jobs schafft und gleichzeitig das Klima schützt und unseren Planeten für die, die nach uns kommen, bewahrt.
• Wir wollen ein Europa, das mit gemeinsamer Forschung Krankheiten wie Krebs und Alzheimer besiegt.
• Wir wollen ein Europa, das zum Schutz vor organisierter Kriminalität und Terrorismus eng zusammenarbeitet.
• Wir wollen ein Europa, das unsere Werte und unsere europäische Lebensart erfolgreich verteidigt.
• Wir wollen ein Europa, das 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer und des eisernen Vorhangs enger zusammenrückt und sich nicht auseinander treiben lässt.
Lassen Sie uns gemeinsam mit unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel und mit unserem Spitzenkandidaten Manfred Weber bis zum Sonntag so vielen Menschen wie möglich sagen:
Gehen Sie zur Wahl!
Für Deutschlands Zukunft, für unsere starken Kommunen, für ein besseres Bremen, für unser Europa. Wählen Sie CDU! Die Union ist Volkspartei.
Nur wir als Volkspartei sind in Gemeinden, Städten, Ländern, Bund und Europa gleichermaßen vertreten. Nur unsere Europaabgeordneten sind durch die Landeslisten mit ihren Heimatregionen sehr eng verbunden. Nur wir als Volkspartei können verschiedene Perspektiven in die Politik einbringen und einen Ausgleich vieler Interessen schaffen.
Deshalb kommt es jetzt auf uns an. Denn viele Debatten verlaufen leider heute oft rasend schnell, hysterisch und gehetzt. Dabei wird die CDU als langjährige Regierungspartei in vielen Fällen besonders hart angegriffen. All den Rechtspopulisten, Linkspopulisten und Menschen, die uns angreifen und „zerstören“ wollen, sagen wir ganz deutlich:
Wir lassen uns die beispiellose Erfolgsgeschichte Deutschlands, die eng mit der Arbeit der CDU verbunden ist, nicht kaputtreden.
Wir lassen uns unsere CDU nicht kaputtreden. Und wir überlassen mit Blick auf Sonntag unser Europa nicht den Populisten von rechts und links. Wir als große Volkspartei CDU sind stolz auf das, was wir als Partei von Konrad Adenauer, Helmut Kohl und Angela Merkel gemeinsam mit Millionen Bürgerinnen und Bürgern in den letzten Jahrzehnten für die Menschen in Deutschland und für unser gemeinsames Europa erreicht haben.
Sie sehen also, dass wir kämpfen müssen, kämpfen können und kämpfen wollen. Denn es geht um viel und deshalb lohnt es sich. Viele von Ihnen haben sich schon in den vergangenen Wochen und Monaten eingebracht und überall einen engagierten Wahlkampf gemacht. Sie bitte ich persönlich, aber auch im Namen unserer tausenden Kandidatinnen und Kandidaten, die für unsere Partei Gesicht zeigen: Lassen Sie jetzt im Endspurt nicht nach.
Und wer bisher noch keine Gelegenheit hatte, sich in die Wahlkämpfe einzubringen, den bitte ich, jetzt in den entscheidenden Stunden noch seinen persönlichen Beitrag zu leisten. Noch ist Zeit und jeder kann seinen ganz persönlichen Beitrag leisten:
• Erstellen Sie Ihr persönliches Europawahlvideo und senden es an Freunde, Bekannte, Kollegen und Verwandte. Wählen Sie Ihren bevorzugten Kanal (Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail) und erstellen Sie Ihren persönlichen Videogruß in nur einer Minute.
• Zeigen Sie persönlich auf Facebook Flagge und versehen Sie Ihr Profilbild mit einem Wahlaufruf!
Nutzen Sie dafür auch den Wahlaufruf des Bundesvorstands der CDU!
• Melden Sie sich jetzt für unseren CDU WhatsApp-Newsletter an! Hier bleiben Sie zur Europawahl und auch danach zur Politik der CDU auf dem Laufenden und können unsere Botschaften schnell an Bekannte, Verwandte und Freunde weiterleiten.
• Zeigen Sie, dass die CDU seit 35 Jahren über Klimaschutz in Deutschland und Europa nicht nur redet, sondern Klimaschutz konkret umsetzt.
• Die CDU arbeitet für #unserEuropa. Unter diesem Motto machen wir nochmals sichtbar: Alle reden von Verantwortung
- wir übernehmen Verantwortung. Unsere Spitzenpolitiker gehen dabei voran und arbeiten jeden Tag an einem Europa, das Wohlstand schafft, Sicherheit gibt und Frieden sichert. Schauen Sie auf www.cdu.de/wir-fuer-unser-europa/ vorbei und liken und teilen Sie unsere Beiträge auf Facebook und Instagram.
• Und das Wichtigste: Sprechen Sie mit denen, die Sie treffen; rufen Sie Bekannte an und schreiben Sie in die Familiengruppe auf WhatsApp.
Verraten Sie ihnen die einfache aber umso wichtigere Formel für dieses Wochenende:
26. Mai CDU Für Deutschlands Zukunft, für unsere starken Kommunen, für ein besseres Bremen, für unser Europa.
Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Annegret Kramp-Karrenbauer
Diese E-Mail wurde versendet durch die
CDU Deutschlands
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin
Telefon: 030-22070-0
Telefax: 030-22070-111
E-Mail: mitgliederbrief(at)cdu.de

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche