Alle Bilder

MdL Panske besucht Freiwillige Feuerwehr in Capelle
Es sind vor allem die umfangreichen Dokumentationspflichten, die Ulrich Jehle, Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Capelle beschäftigen. Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der heimische Landtagsabgeordnete Dietmar Panske gemeinsam mit Vertretern der örtlichen CDU, darunter der Gemeindeverbandsvorsitzende Rainer Bolte, die örtliche Feuerwache. „Wir haben 31 aktive Kameraden in Capelle und 25 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr in der ganzen Gemeinde. Damit sind wir für unsere Aufgaben vor Ort gut aufgestellt“, konnte Jehle den Besuchern berichten. Problematisch sei jedoch der bürokratische Aufwand, denn der nehme immer mehr Zeit in Anspruch. Für den CDU-Abgeordneten ist das kein neues Problem. „Egal ob bei Gesprächen mit heimischen Unternehmen, sozialen Einrichtungen oder Vereinen überall steht das Thema `Bürokratie` ganz oben auf der Problemliste“, betonte MdL Panske. „Bürokratie wird vor allem dann zum Problem, wenn sie die Menschen in ihrem ehrenamtlichen Engagement einschränkt.“ Deswegen sei es ein wichtiger Schritt für das Ehrenamt, dass die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz, eine Steuerungsgruppe aus Vertretern von Organisationen, Verbänden und Unternehmen, die in unterschiedlichsten Bereichen des bürgerschaftlichen Engagements aktiv sind, gebildet hat, um gemeinsam mit der Landesregierung an der Entwicklung einer Engagementsstrategie für ganz NRW zu arbeiten, ging der Landtagsabgeordnete auf die neuen Pläne aus Düsseldorf ein. Dass bürgerschaftliches Engagement längst keine Selbstverständlichkeit mehr sei, machten MdlLPanske und der CDU-Vorsitzende Rainer Bolte zum Abschluss ihres Besuchs noch einmal deutlich. „Aber ohne dieses Engagement der Menschen wäre unsere Gesellschaft erheblich ärmer und unsozialer. Dass unser Gemeinwesen funktioniert, verdanken wir ganz besonders dem Ehrenamt“, brachten die CDU-Politiker ihre hohe Wertschätzung für bürgerschaftliches Engagement auf den Punkt. Text; CDU – Maximilian Sandhowe Foto; Carla Roß

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon