CDU-Gemeindeverband Nordkirchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-nordkirchen.de

DRUCK STARTEN


News lokal
09.11.2017, 00:00 Uhr
Wanderparkplatz Altendorf im kritischem Zustand
Mitglieder der CDU-Fraktion auf dem Wanderparkplatz in Altendorf zwischen Nordkirchen und Capelle.

v.l:Ulrich Wannigmann, Christoph Rath, Thorsten Kussel, Sandra Bolte, Michael Stiens, Maria Wellmann, Clemens Quante und Bernd Stattmann
Von einem beklagenswerten Zustand des Wanderparkplatzes Altendorf an der L6761 zwischen Nordkirchen und Capelle machten sich jetzt Mitglieder der CDU-Fraktion vor Ort ein Bild. "Der Zustand ist jämmerlich" kritisiert schon seit Wochen Ratsmitglied Ulrich Wannigmann von der CDU nicht zuletzt mit Anfragen an die Verwaltung. Doch nach wie vor versuchen parkende und rangierende LKW auf dem Wanderparkplatz reichlich Schlaglöcher, die Wanderhütte wird mit geschmacklosen Schmierereien verunstaltet und das seitlich wachsende Grün wuchert ungebremst. "Hier herrscht Handlungsbedarf" sind sich die Mitglieder der CDU einig, denn die wunderschöne angrenzende Natur mit dem Hirschpark und dem benachbarten "Hofcafe" laden geradezu dazu ein, den Platz direkt an der Straße als Rast- und Wanderplatz "in Schuss zu halten" und nicht verschandeln zu lassen. Deshalb gehört hier auch keine LKW hin. Die CDU-Fraktion schlägt vor, eine Absperrung mit Schließung der großen Zufahrt (Anpflanzung, Verbotsschild) für LKW vorzunehmen und dann den Platz als gepflegten Wanderparkplatz für PKW, Fahrräder und Wanderer wiederherzustellen.