CDU-Gemeindeverband Nordkirchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-nordkirchen.de

DRUCK STARTEN


News lokal
11.04.2017, 18:53 Uhr | Mathias Thiem
Vorstandswahlen beim CDU Gemeindeverband Nordkirchen-Südkirchen-Capelle

Nordkirchen. Die jüngste Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Nordkirchen-Südkirchen-Capelle im Plettenberger Hof stand ganz im Zeichen der Vorstands- sowie Delegiertenwahlen. CDU-Vorsitzender Rainer  Bolte blickte zunächst auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Er verwies darauf, dass obwohl der Verlust von gleich vier erfahrenen, geschäftsführenden Vorstandsmitglieder infolge von Umzügen kompensiert werden musste, der Übergang trotz aller Widrigkeiten geräuschlos gestaltet werden konnte. Viele Ziele der Agenda aus dem letzten Jahr seien auch erreicht worden, so z. B. die Gründung eines Ortverbandes der Jungen Union in Nordkirchen.

Nordkirchen -

Als großen Erfolg empfand der Vorsitzende auch, dass mit seiner Person nach langer Zeit wieder ein Nordkirchener in den Kreisvorstand gewählt worden sei. Und nun müsse man sich intensiv auf die anstehenden Wahlkämpfe vorbereiten. Für die sich anschließenden Vorstandswahlen konnte der CDU Landtagskandidat Dietmar Panske als Wahlleiter gewonnen werden.

Die Zeit zwischen den einzelnen Wahlgängen nutzte Dietmar Panske um seine politische Agenda näher zu erläutern. Hierbei wurde deutlich, dass der Schwerpunkt auf die Innere Sicherheit,
Bildung und Ausbau Infrastruktur liegt. Er betonte, dass sich die CDU anstrengen muss, weil NRW dringend einen Regierungswechsel braucht.

Bei der Wahl zum neuen Vorstand wurde Rainer Bolte einstimmig als Vorsitzender bestätigt, ihm zur Seite stehen Anne Falke, Ulrich Wannigmann und Mathias Thiem als stellvertretende Vorsitzende.

Ein ebenfalls einstimmiges Votum entfiel auf Kira Bolte, die als Schriftführerin gewählt wurde. Mit Maria Wellmann (stellv. Schriftführerin), Stephan Zurhove (Schatzmeister) sowie Christoph Haub (Mitgliederbeauftragter) wurde der geschäftsführende Vorstand komplettiert

Als Beisitzer wurden Michael Bomholt, Clemens Quante sowie Ralf Kopacki

gewählt.